Headcaoch
Rolf Vennemann

Rolf Vennemann ist der Pionier des Muay-Thai in Süddeutschland. Er führte diesen Sport als erster im Jahr 1985 in Ulm ein und  gründete 1991 er den Muay Thai Verband Baden-Württemberg.

 

Rolf Vennemann Präsident der World Muay-Thai Federation Germany, Baden Württemberg. Derzeit hat er den 14. Khan, Arjian und den 6. Dan im Shotokan Karate. Außerdem ist er lizenzierter Boxtrainer des DABV.

 

Rolf Vennemann hat alle Lizenzen in Bangkok(Thailand) gemacht, und geht noch heute jährlich auf Fortbildungslehrgänge und Trainings-Camps nach Thailand.

 

Zudem leitet er das Landesleistungszentrum in Heilbronn, dem Verein Banzai Heilbronn e.V.  Er hat zudem das Shotokan Karate Anfang der 70er in Ulm eingeführt. Erst im Jahr 2008 bestand er den 6. Dan Shotokan bei dem Europa-Trainer Gilbert Gruss und Günter Mohr.

 

Weiterhin hat er die Trainerlizenz des Württ.Amateur-Boxverbandes. Prüfungen kann Rolf in Muay-Thai (Khan) bis zum 15. Khan abnehmen. Im Shotokan Karate prüft Rolf im eigenen Dojo bis zum 1. Kyu. Er ist aber auch überregional als A-Prüfer des DKV für Dan-Prüfungen unterwegs.